Mexikanischer Salat - Nathalie Gleitman
Suche
Seite auswählen

Mexikanischer Salat

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 30 Min
0
1
Oktober 18, 2021

Tipp: Wenn du eine Histaminintoleranz hast kannst du das Rezept ganz einfach anpassen und trotzdem genießen! Du kannst die Kidney Bohnen und die Avocado weglassen. Statt Tomaten einfach Paprika verwenden und statt den Cashews kannst du die Soße auch mit Macadamianüssen oder Sonnenblumenkernen machen. Der Salat schmeckt aber auch sehr lecker mit einem einfache Apfelessig und Olivenöl Dressing.

Zutaten für 2
Kochzeit 30 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

150g Mais aus der Dose
150g Kidney Bohnen aus der Dose
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Paprika edelsüß
Prise Salz
1 Salat oder 2 Handvoll gehackte Kräuter zb. Koriander und Petersilie
1 Handvoll kleine Tomaten oder 1 Paprika
1/2 lila Zwiebel, gewürfelt
1/2 Avocado in mundgerechte Stücke geschnitten
1-2 Handvoll Tortilla Chips, zerbröselt
Für das Dressing:
50g Cashews
80ml Haferdrink
1/2 Zitrone, entsaftet
1 Handvoll frischer Koriander
Prise Salz

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kidney Bohnen und den Mais abwaschen und abtropfen und mit Salz, Paprikapulver und gemahlenen Kreuzkümmel würzen und vermengen. Auf dem Backblech verteilen und 20min im Ofen backen.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in eine große Salatschüssel geben und den gerösteten Mais und die Kidney Bohnen darauf verteilen. Mit den Händen die Tortilla Chips grob zerbröseln und auf dem Salat verteilen.

Für die Sauce, alle Zutaten in einen Mixer geben bis die Sauce schön cremig ist. die gewünschte Menge auf dem Salat verteilen und mischen.

Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.