Kokos Marmelade Cups - Nathalie Gleitman
Suche
Seite auswählen

Kokos Marmelade Cups

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 30 Min
0
2
Februar 18, 2021

Tipp: wenn du eine Histaminintoleranz hast am besten Blaubeeren, Johannisbeeren oder Brombeeren verwenden. Statt dunkler Schokolade, weiße vegane Schokolade verwenden. Das ist besser verträglich:)

Zutaten für 6
Kochzeit 30 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

Für die Cups:
100g Haferflocken, kleinblatt
50g Kokosraspeln
40g Kokosöl
60g Ahornsirup
Prise Vanille
Für die Marmelade:
60g gefrorene Beeren
1/2 EL Chiasamen
1 EL Ahornsirup (optional)
Topping:
60g Schokolade (dunkel oder weiß)
1 EL Kokosöl

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 ° C vorheizen und ein Muffinblech mit Muffinpapier auslegen. Alle Zutaten für die Cups in eine Schüssel geben und gut mischen. Die Masse gleichmäßig in die Muffinschalen verteilen. Gut in die Muffinformen drücken und eine kleine Mulde in der Mitte freilassen. Die Cups 15min im Ofen backen und auskühlen lassen.

Für die Marmelade die gefrorenen Beeren, Chiasamen und Ahornsirup in einen kleinen Topf geben und köcheln lassen, bis sie weich sind. Mit einem Löffel die Beeren zerdrücken und verrühren bis die Konsistenz der von Marmelade ähnelt. Die Marmelade gleichmäßig in den Cups verteilen. Etwa 1TL je Cup.

Die Schokolade mit 1 EL Kokosöl in einem Wasserbad schmelzen und auf den gefüllten Cups verteilen. Bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • ENG
  • DE