Gemüselasagne - Nathalie Gleitman
Suche
Seite auswählen

Gemüselasagne

zur Kategorie
von Nathalie
Schritt-für- Schritt - 45 Min
0
0
Mai 6, 2016

Veggie Lasagna

Veggie Lasagna

 

Gemüsegarten

Gemüse ist die Grundlage meiner Ernährung. Deswegen versuche ich, mir laufend neue Rezepte mit allen möglichen Gemüsesorten einfallen zu lassen.

Diese Gemüselasagne ist die gesunde Version der Lasagne beim Italiener und steckt voller Vitamine und Aroma, einfach Buonissimo! Das Rezept für die Sauce ist meine klassische Paprika Sauce mit etwas Thymian verfeinert.

Wenn Dir die Lasagne als volle Mahlzeit nicht reicht, kannst Du sie auch super mit Wildreis kombinieren. Der Reis saugt sich dann mit der Sauce voll, das schmeckt besonders lecker. Den Fleischliebhabern unter Euch kann ich auch wärmstens empfehlen, die Lasagne als Beilage zu Hähnchenbrust zu genießen.

Veggie Lasagna

Zutaten für 2
Kochzeit 45 Minuten
Schwierigkeit Einfach

ZUTATEN

Für die Sauce:
4 Paprika, rot
Gemüsebrühe (Hefefrei)
Prise Thymian
1/2 Kartoffel
Für die Lasagne:
5 Zucchini
Salz
Pfeffer
150 g Mais, gefroren
1/2 Paprika, klein gehackt

Zubereitung:

Für die Sauce:
Die Paprika in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne auf niedriger Temperatur anschwitzen, bis ein leckerer Geruch entströmt. Je kleiner die Stücke, desto schneller werden sie weich. Nach ein paar Minuten anschwitzen, die Paprika mit Gemüsebrühe übergießen, bis sie gerade so bedeckt ist. Auf mittlerer Temperatur 20-25 min köcheln lassen, bis die Paprika noch weicher ist. Die Paprika in einen Blender geben und mit etwas Thymian mixen mixen, bis eine Sauce entsteht.

Den Ofen auf 180 vorheizen. In der Zwischenzeit die Zucchini mit einem Sparschäler der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und die Zucchinischeiben anschließend darin auslegen. Etwas Paprika-Sauce darauf gießen und gleichmäßig verteilen. Ein paar Maiskörner darüber streuen, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut alles mit Zucchinischeiben bedecken. Diesen Vorgang Schicht um Schicht wiederholen, bis die Auflaufform voll ist. Am Ende die kleinen Paprikastücke darüber streuen und 20-25 min im Ofen backen.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.